Da unten… Experimentelle Bild-Ton-Relationen – 2013

Experimentelle Bild-Ton-Relationen mit Live-Übertragung

Sechs Personen schliessen sich für fünf Tage im Kellerraum der Kunsthalle Luzern ein. Dort wird geforscht und gearbeitet an einer möglichst dichten Verbindung von (Video)-Bild und (Musik)-Ton. Auf einer Live-Übertragung in die Kunsthalle können Besucher die Arbeit mitverfolgen – allerdings nur entweder sehen oder hören. Dabei wechselt die Perspektive je nach Aktion im Keller vom Konsumenten zum Beobachter.

Realisiert im Rahmen der Ausstellung „zwischen sehen und hören“
Studierende MAPS Hslu-D&K und MAP Hslu-Musik
30. 11. – 7- 12. 2013
Kunsthalle Luzern (Keller)

Corina Schaltegger
Gabriel Kuhn
Marc Jenny
Maren Kessler
Nicolas Engel
Simon Borer

 

 

Skills: Improvisation, Installation, Interdisziplinär, Konzept, Programmierung